KONTAKT

NOTARKAMMER MECKLENBURG-VORPOMMERN

Alexandrinenstraße 26, 19055 Schwerin

Telefon: 0385 5812575

Telefax: 0385 5812574

E-Mail: notk-mv(at)notarnet.de

Anfahrt
Pressemitteilungen

Juli 2013

Mit Erfolg im Notarbüro durchstarten

Heute wurden den frisch examinierten Auszubildenden zum Notarfachangestellten der Beruflichen Schule der Landeshauptstadt Schwerin für Wirtschaft und Verwaltung in der Notarkammer Mecklenburg-Vorpommern feierlich die Abschlusszeugnisse überreicht.

Drei Jahre lang hat die Ausbildung der insgesamt zehn Azubis in den Notariaten und der Berufsschule gedauert. Die Ländernotarkasse A.d.ö.R. mit Sitz in Leipzig als zuständige Prüfungsbehörde entsandte einen Vertreter, der die guten Abschlüsse der Schüler lobte. Die meisten Auszubildenden haben bereits einen Anstellungsvertrag in der Tasche und freuen sich auf ihr Berufsleben in den Notarbüros. Um sich später weiter zu qualifizieren, besteht die Möglichkeit, die ebenfalls von der Ländernotarkasse angebotene über zwei Jahre dauernde Fortbildung zum „Leitenden Notarmitarbeiter“ zu besuchen, informiert Dr. Katrin Kölbl, Geschäftsführerin der Notarkammer Mecklenburg-Vorpommern, die frisch ausgebildeten Notarfachangestellten. Wer diese Zusatzausbildung absolviert, wird im Notariat schnell aufsteigen, beispielsweise zum Bürovorsteher. Zugelassen werden hierzu alle Mitarbeiter, die seit mindestens drei Jahren in ihrem Beruf arbeiten.

Für das Lehrjahr 2013/2014 suchen einige Notare im Land noch Lehrlinge. Bei Interesse erhalten Sie nähere Informationen bei der Notarkammer Mecklenburg-Vorpommern
(Tel.: 0385 5812575, E-Mail: notk-mv@notarnet.de).

 

 

 

  
Pressemitteilung der Notarkammer Mecklenburg-Vorpommern, 08. Juli 2013