KONTAKT

NOTARKAMMER MECKLENBURG-VORPOMMERN

Alexandrinenstraße 26, 19055 Schwerin

Telefon: 0385 5812575

Telefax: 0385 5812574

E-Mail: notk-mv(at)notarnet.de

Anfahrt
Pressemitteilungen

Januar 2016

Tag der offenen Tür in den Notariaten

„Grundstücke – Verschenken oder Vererben?“. Unter diesem Motto laden die an der landesweiten Aktion teilnehmenden Notare in MV bereits zum 12. Mal zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. In diesem Jahr öffnen sie ihre Kanzleitüren am Mittwoch, den 20. Januar, von 14 bis 17 Uhr und bieten kostenlose Informationen rund um die Themen lebzeitige Übertragung und deren rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten an.

Soll das Eigenheim mit dem Tode vererbt oder doch schon zu Lebzeiten übertragen werden? Hierbei sind ganz unterschiedliche Beweggründe von Bedeutung. So kann es zum Beispiel um die Verringerung von Pflichtteilsansprüchen oder die Vermeidung von Steuern gehen. Auch eine gerechte Verteilung des Vermögens unter den Kindern ist vielen Mandanten wichtig. Dies gestaltet sich nämlich dann schwierig, wenn das Familienheim den größten Teil des Vermögens ausmacht und ein Kind das Haus erhalten soll. Welche Gestaltung dann vorzuziehen ist, hängt vom konkreten Einzelfall ab. In vielen Fällen kann mit der richtigen Testamentsgestaltung geholfen werden. In anderen Fällen wiederum ist eine lebzeitige Übertragung sinnvoll. Dann ist jedoch auch an eine Absicherung des Schenkers zu denken, wenn dieser etwa bis zu seinem Tode in dem Haus leben möchte oder auf Mieteinnahmen aus der Immobilie angewiesen ist.

Niemand denkt gerne über Situationen, die mit Krankheit oder gar dem Tod in Verbindung stehen, nach, aber es zahlt sich am Ende aus, sich rechtzeitig darum zu kümmern. Die meisten Menschen sind geradezu erleichtert, wenn sie diese Dinge geregelt haben.

Die Notare in Mecklenburg-Vorpommern bieten am Mittwoch, den 20. Januar 2016 in ihren Büros in von 14 bis 17 Uhr kostenlose Informationen zu den vorgenannten Themen an. Weiter Informationen finden Sie unter: http://www.notarkammer-mv.de/b--rgerservice/tag-der-offenen-t--r

Pressemitteilung der Notarkammer Mecklenburg-Vorpommern, 06. Januar 2016